UW freut sich über Umdenken der CDU hinsichtlich der Lehrschwimmbecken

Im November des vergangenen Jahres stellte die UW Bad Oeynhausen einen Fraktionsantrag (siehe Link) mit dem Auftrag an die Verwaltung, in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Bad Oeynhausen langfristige Modelle zu entwickeln, um die erforderlichen Schwimmstunden gemäß Lehrplan NRW zu erhalten. Dabei sollten folgende Szenarien berücksichtigt werden:

  1. Ausschließliche Nutzung des neuen Hallenbades
  2. Nutzung des neuen Hallenbades inkl. Erhalt der Lehrschwimmbecken Werste und Rehme-Oberbecksen

Hintergrund dieses Fraktionsantrags war die Anfrage der UW im Schulausschuss, wie hoch der zeitliche wöchentliche Bedarf am Schwimmunterricht der Schulen in Bad Oeynhausen sei. 69 Unterrichtsstunden pro Woche wurden von der Verwaltung ermittelt.

Somit ist der Bedarf der Schulen für Schwimmunterricht mit nur noch einem Hallenbad nicht mehr zu decken. Der Schwimmunterricht in den Bad Oeynhausener Schulen müsste gekürzt werden. Um dieses zu verhindern, ist es zwingend notwendig, BEIDE Lehrschwimmbecken auch nach Fertigstellung des neuen Hallenbades zu erhalten.

Hinzu kommt der Bildungsauftrag des Kinder-, Bildungs- und Tagesstätten-Gesetzes, Wassergewöhnung für Kindergartenkinder zu ermöglichen. Es werden also mehr Stunden als die für Schulen ermittelten 69 benötigt.

Noch im Jahr 2012 hielt die CDU an der Schließung der Lehrschwimmbecken für 2014 fest (siehe Artikel NW vom 09.12.2011).

Umso mehr freut es die UW, dass in der CDU nun offenbar ein Umdenken stattgefunden hat  und sie sich für einen Erhalt der Lehrschwimmbecken in Werste und Rehme-Oberbecksen ausspricht (siehe Artikel NW vom 31.05.2020).

Zusammen mit der Elterninitiative für den Erhalt des Lehrschwimmbeckens in Rehme-Oberbecksen, die bisher ca. 2000 Unterschriften für ihre Sache sammeln konnten (siehe Artikel NW vom 22.04.2020), freuen wir uns mit der CDU einen weiteren Mitstreiter beim Kampf um den Erhalt der Lehrschwimmbecken begrüßen zu dürfen.

Dieser Beitrag wurde unter Schule abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.