Einzügigkeit der Grundschule Altstadt

Dieses Schuljahr ist etwas in der Grundschule Altstadt passiert,
was eigentlich so in der Art nicht sein sollte.

Es wurden bisher leider NUR 29 Kinder angemeldet.

Aufgrund der Gesetzgebung des Landes NRW ist eine weitere Klasse erst ab 30 Kindern kann die Gesamtanzahl der Schüler auf zwei Klassen aufgeteilt werden.

  • bis zu 29 eine Klasse;
  • 30 bis 56 zwei Klassen;
  • 57 bis 81 drei Klassen;
  • etc.

Leider fehlte genau eine Anmeldung, weswegen die Grundschule Altstadt jetzt die Eingangsklasse einzügig gestalten MUSS.

Bedanken kann man sich jetzt bei all den Eltern, welche im Einzugsbereich deer Grundschule Altstadt wohnen, ihr Kind jedoch in eine andere Schule jeden morgen bringen.
Welches, nebenbei bemerkt, noch die eh schon desolate Verkehrssituationen vor Grundschulen verstärkt.

Dieser Beitrag wurde unter Bad Oeynhausen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.