Landrat Dr. Ralf Niermann hat Gespräche über Polizeistruktur abgesagt

Es wurde seitens der Fraktionen des Stadtrates um einen Termin zur  Aufklärung über die zukünftige Polizeistruktur gebeten. Man wollte somit als Stadt über das weitere Vorgehen aufgeklärt und auch über die Möglichkeiten informiert werden, welchen Einfluß man seitens der Stadt darauf hat.

Leider hat der Landrat Dr. Ralf Niermann (SPD) als Chef der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke diesen Termin abgesagt.

Somit steht Bad Oeynhausen weiterhin mit seinen Sorgen und Nöten alleine da.

Die Fraktionen des Stadtrates diskutieren jetzt über die weitere Vorgehensweise bzw. welche Alternativen man noch hat.

Dennoch finden wir, die Unabhängigen Wähler,  das Verhalten des Landrates beschämend. Es ist ein wichtiges Anliegen des Bürgers Sicherheit und Ordnung zu haben. Das man nicht einmal „Rede und Antwort“ steht und den Bürger somit alleine lässt ist unzumutbar.

Dies wirft kein gutes Licht auf den Chef der Kreispolizeibehörde und wir werden für uns als Wählergemeinschaft die entsprechenden Konsequenzen daraus ziehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Landrat Dr. Ralf Niermann hat Gespräche über Polizeistruktur abgesagt

  1. Pingback: Informationsveranstaltung zur Polizeiumstrukturierung am 29. September in Wandelhalle | oeyni.net – Das Bad-Oeynhausen-Blog

Kommentare sind geschlossen.