Staudenknöterich am Prinzenwinkel

Die Unabhängigen Wähler Bad Oeynhausen (UW) wurden in der Vergangenheit schon mehrfach seitens der Anwohner des Prinzenwinkels in Bad Oeynhausen angesprochen.

Es stand immer wieder die Begrünung des dortigen Werredeichs zur Diskussion. Die derzeitigen städtischen Maßnahmen reichen momentan einfach nicht aus bzw. sind nur eine Art „Grundschutz“.

Demenentsprechend hat die UW versucht den Bürgermeister, die Stadt und die Anwohner mal an ein Tisch zu bringen und hat dort ein Lokaltermin am 18.07.2016 arrangiert.

Um es vorweg zu nehmen, es war ein insgesamt guter Termin. Der städtische Verantwortliche für diesen Bereich, Herr Eckhart Nolting, machte einen guten Job.
Kompetent beantwortete er alle Fragen der Anwohner und nahm Ihre Sorgen zur Kenntniss.

Ich denke, es wurde eine respekt- und vertrauenvolle Verbindung zwischen der Stadt und den Anwohnern des Prinzenwinkels geschaffen. Dementsprechend hat dies Potential zur Verbesserung der Situation dort.

Westfalen Blatt vom 21.09.2016

Quelle: Westfalen Blatt vom 22.07.2016

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Bad Oeynhausen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.